Praxis

Mein Team und ich möchten Sie herzlich in der Praxis Dr. Lax begrüßen!

An dieser Stelle möchte das Praxisteam Ihnen einige Tipps und Hinweise geben, um noch reibungsloser die Angebote der Praxis nutzen zu können.

Anmeldung:
Wir führen die Praxis als Terminsprechstunde. Durch die Vergabe von Terminen möchten wir die Sprechstunde strukturieren (zB. finden unsere Operationen morgens – wenn ich am meisten Zeit habe – statt, Zeiten für länger dauernde Untersuchungen wie z.B. Allergietestungen müssen eingeplant werden). Das setzt voraus dass wir als Praxisteam die Zeiten einhalten, aber auch dass unsere Patienten rechtzeitig zu den Terminen in der Praxis sind.
Schwierig wird es für uns, wenn sich plötzlich herausstellt, dass ein Patient, der eigentlich nur zu einer Blutentnahme kommen soll, etwas mir besprechen will. Eigentlich ist dafür keine Zeit vorgesehen, da parallel zu den Blutentnahmen (die vom Team erledigt werden) die Operationen durchgeführt werden.
Aus diesen Gründen ist es für uns wichtig zu wissen, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten. In der Regel werden Sie schon bei der Terminvergabe gefragt, was bei Ihnen gemacht werden soll.

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können – kein Problem. Bitte rufen Sie so schnell wie möglich in der Praxis an. Andere Patienten, die dringend zu uns möchten, werden sich über einen frei gewordenen Termin freuen.

Besonders ärgerlich ist es für uns, wenn Sie zu geplanten Eingriffen nicht oder zu spät erscheinen. Andere Patienten hätten diesen freien Termin für einen Eingriff sicherlich gerne genutzt. Auch hier bitte den nicht benötigten Termin so früh wie möglich absagen.

Spezialsprechstunden:
Operationen: Morgens zwischen 8:00 und 9:00 Uhr (außer Mittwoch)

Wartezeiten:
Ich warte selber ungern, möchte dies auch nicht meinen Patientinnen und Patienten zumuten. Daher führe ich eine Terminsprechstunde. Es kann allerdings vorkommen, daß Patienten mehr Zeit benötigen als eingeplant, oder Notfälle zwischendurch abgearbeitet werden müssen. Auch notwendige Telefonate mit Kollegen können zu Verspätungen führen. Meine Mitarbeiterinnen sind angewiesen, mich auf beginnende Verspätungen aufmerksam zu machen, ich versuch dann – so es möglich ist – schneller zu arbeiten.
Es kann daher passieren, daß Sie trotz Termin Wartezeiten in kauf nehmen müssen.

Rezeptwünsche:
Rezeptwünsche können Sie gerne per Fax 02371 / 149964 anfordern.
Allerdings werden nicht alle Rezepte ohne vorherige Vorstellung in der Praxis ausgeschrieben. Gerade bei Präparaten mit Kortison oder bei Langzeittherapien möchte ich mich regelmäßig davon überzeugen, dass das entsprechende Medikament noch notwendig ist. Auf diese Weise soll unter anderem Kortisonschäden der Haut vorgebeugt werden. Auch möchte ich vermeiden, dass Sie eventuell Medikamente unnötig einnehmen.

Daher wird es manchmal notwendig sein, einen Termin für die Rezeptausstellung zu vereinbaren, damit in der Sprechstunde Zeit für Ihre Beratung eingeplant wird.